fbpx

bautalk übernimmt Redaktion für Sonderausgabe des BL Verlag in Zürich

//bautalk übernimmt Redaktion für Sonderausgabe des BL Verlag in Zürich

bautalk übernimmt Redaktion für Sonderausgabe des BL Verlag in Zürich

 

Für die Sonderausgabe „Digital Bauen“ (zur Ansicht, hier klicken) in der Reihe „Architektur + Technik“ übernimmt bautalk die Verantwortung für den redaktionellen Inhalt. Das spezielle Themenheft des Züricher Fachmedienhauses wird erstmals anslässlich des diesjährigen BIM-Kongess in Basel der Fachwelt vorgestellt.

Einfach komplett ohne Risiko

Für bekannte Fachverlage wie den BL-Verlag (siehe Referenzen) übernimmt bautalk die komplette Redaktionsverantwortung,. Die aktuelle Zusammenarbeit mit dem BL-Verlag umfasst die Themenauswahl, die Recherche sowie die Texterstellung , einschliesslich dem Lektorat. Die einwandfreien Arbeiten werden dann termingerecht in das verlagseigene Redaktionssystem und das Layout 100-prozetig einwandfrei eingebaut.

Qualität für anspruchsvolle Baufachzeitschriften

Der BL Verlag gehört seit seiner Gründung im Jahr 1977 zu den führenden Schweizer Anbietern von Fach- und Spezialwissen. Aktuell umfasst das Portfolio sieben mit dem Schweizer Qualitätslabel «Q-Publikation» ausgezeichnete Fach- und Special-Interest-Zeitschriften. Ausserdem veröffentlicht der Verlag mehrere monothematische Jahrespublikationen und betreibt diverse Onlineportale. Die Produkte sind in ihren Branchen fest verankert und fungieren grösstenteils als offizielle Publikationsorgane von Berufsverbänden und -organisationen.

 

Um die gesamte Ausgabe zu lesen Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link:

Digital_Bauen_2018_low

 

2019-01-19T20:52:18+00:00